Mitglieder-Login

Infos und News rund um i-gb

i-gb Vortrag im Rahmen des Zukunftscoach-Projektes

Bei der Begrüßung: Annika Popp, Zukunftscoach für Stadt und Landkreis Hof sowie Andreas Mendel, Geschäftsführer der i-gb

Am Mittwoch, den 14. Oktober, fiel der erste Schnee im Landkreis Hof. Für uns viel wichtiger an diesem Tag war jedoch die Gelegenheit, zum aktuellen Trendthema der betrieblichen Gesundheitsförderung referieren und unser innovatives Konzept vorstellen zu dürfen.

Auf Einladung von Frau Annika Popp durften wir am Mittwochabend vor einem durchweg sehr interessierten Publikum präsentieren, „was nach Obstkorb und Rückenschule kommt“. Frau Popp ist Zukunftscoach für Stadt und Landkreis Hof. Unser Geschäftsführer Andreas Mendel gewährte den Zuhörern spannende Einblicke zu wissenswertem rund um die betriebliche Gesundheitsförderung. Er untermauerte seine Ausführungen anhand einiger praxisrelevanter Zahlen, Daten und Abbildungen. Schließlich stellte Herr Mendel noch das i-gb Gesundheitsnetz vor, das sich bereits als wertvoller Bestandteil eines ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements bewährt hat.

Im Anschluss an den Vortrag nutzten alle Anwesenden noch die Möglichkeit, sich bei einem kleinen Obst-Snack untereinander auszutauschen. Denn passend zum Vortragsthema „Was kommt nach Obstkorb und Rückenschule? Trendthema betriebliche Gesundheit“ brachte das Team der i-gb einen reichhaltig bestückten Obstkorb mit.

 

Auf dem Bild bei der Begrüßung zum Vortrag: Annika Popp, Zukunftscoach für Stadt und Landkreis Hof sowie Andreas Mendel, Geschäftsführer der i-gb

23.10.2015

zurück zur Übersicht