Mitglieder-Login

Infos und News rund um i-gb

i-gb Besuch des BGM-Kongresses in Köln

Auf dem Bild (v.l.n.r.): Michael Mross, Andreas Mendel und Kai Rickert

Bereits zum dritten Mal besuchte i-gb den BGM-Kongress in Köln, der dieses Jahr am 27. und 28. Oktober unter der Schirmherrschaft des Bundesverbands Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) stattfand. Die zwei Kongresstage waren gespickt mit zahlreichen interessanten Vorträgen und spannenden Diskussionsrunden zu diversen Themen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Prof. Dr. Bernhard Badura (Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld) eröffnete den Kongress mit einem Vortrag zum Thema „Der Weg zur gesundheits- und innovationsförderlichen Organisation“. Der Fokus des ersten Tages lag dann auch auf der Organisations- und Führungskultur. Weitere Kongressthemen waren bspw. die Erfolgsmessung im BGM und die Prävention psychischer Erkrankungen.

Neben vielen neuen Erkenntnissen bot der Kongress zudem die Gelegenheit, sich mit Kollegen aus der Branche und nicht zuletzt mit den Referenten selbst auszutauschen. Auf der Abendveranstaltung im Schokoladenmuseum konnte der Austausch dann fortgesetzt werden. Zudem fand dort die Preisverleihung des DEUTSCHEN BGM-FÖRDERPREISES 2015 statt, der von einer hochkarätig besetzten Jury in Vertretung von Prof. Dr. Dr. h. c. Bert Rürup verliehen wurde.

Auf dem Bild (v.l.n.r.): Michael Mross, Andreas Mendel und Kai Rickert

04.11.2015

zurück zur Übersicht